Deutsches Rotes Kreuz

Das DRK beteiligt sich in Kooperation mit dem Zentralverband der Assyrischen Vereinigungen (ZAVD) mit etwa 1.400 Patenschaften am Projekt „Menschen stärken Menschen“. Die Patenschaf-ten werden durch die DRK-Kreisverbände bzw. ZAVD-Gemeinden initiiert, koordiniert und fachlich begleitet. Sie leisten durch individuelle und niedrigschwellige Unterstützung einen Beitrag zur Be-förderung der Teilhabechancen von Menschen mit Unterstützungsbedarf, denn soziale Teilhabe wird insbesondere durch zwischenmenschliche Begegnungen ermöglicht.

Handlungsleitender Ansatz im Programm ist die Begegnung auf Augenhöhe und die Stärkung der Selbsthilfepotentiale der Mentees. Schwerpunkte bilden Patenschaften für geflüchtete Menschen und Bildungspatenschaften (Lese-, Schul- und Ausbildungspatenschaften) aber auch Alleinerzie-hende und Arbeitssuchende möchte das DRK mit dem Programm unterstützen.

Die Ehrenamtskoordinatoren vor Ort sorgen dafür, dass Mentoren und Mentees zusammenfinden, sorgen für Erfahrungsaustausch der Patentandems und bieten Qualifizierungsangebote für die eh-renamtlich Engagierten an.

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp